Gates: Zu 80 Prozent kommt Vista im Januar

Allgemein

Auf seine alten Tage wird Billyboy Gates zum Zocker: Er schätzt die Chancen auf einen pünktlichen Verkaufsstart des Windows-Nachfolgers ein. Seine Wette: 80 Prozent auf Januar. Ein Bluff?

INQ_Vista.jpg
“Wir müssen es diesmal richtig hinkriegen. Wenn das Echo von den Betatests ergeben, dass Vista zum Wunschtermin noch nicht bereit sein wird, dann wäre ich auch glücklich damit, es weiter zu verschieben”, äußerte Gates gestern. Eine sanfte Vorbereitung für die sich abzeichnende (nächste) Verschiebung? Unsere Wette: Von heute an etwa noch ein Jahr, bis wir das echte Vista sehen. (rm)

Linq