Ein Ricoh-Player für alle CD- und HD-Formate

Allgemein

INQ_RicohHD.jpg Während sich gerade die arrivierten Blue-ray-Hersteller mit Lieferverzögerungen hervortun, setzt Kamera-Hersteller Ricoh zu einem unerwarteten Coup an: Noch in diesem Jahr soll es ein Laufwerk geben, dass alle aktuellen und anstehenden optischen Formate verarbeiten können soll. Dabei geht es nicht nur ums Auslesen der Daten, sondern auch ums Brennen. Das interessiert uns brennend!

Es sind nicht etwa schwammige Pläne oder Wunschträume eines einsamen Ricoh-Ingenieurs, denn das Wundergerät soll schon übermorgen auf der “International Optoelectronics Exhibition ’06” bei Tokio präsentiert werden. Das Ziel: Möglichst viele OEM-Partner gewinnen, die es dann unter eigenem Namen millionfach in aller Welt verteilen.
Das noch namenlose Gerät soll definitiv CD, DVD, Blu-ray und HD-DVD lesen wie auch schreiben können. Zusätzlich gäbe es einen preiswerteren Nur-Lese-Ableger von Ricoh. (rm)

Link