Drei Grafikkarten auf einem Mainboard

Allgemein

Und wir dachten schon, SLI und Crossfire wären Overkill. ATi bereitet den RD600 Chipsatz für den Herbst vor.

Gerne in Zusammenarbeit mit Intel Core 2 Duo “Conroe” CPUs, (und ohne offizielles Pendant für AMD-Prozessoren) soll der RD600 einerseits in die Nachschublücke der Intel-eigenen Chipsätze stossen, andererseits dabei helfen, immer noch mehr Grafikkarten zu verkaufen. Der dritte PCIe x16-Slot ist nämlich nicht wirklich für eine Grafikkarte da, jedenfalls nicht für eine, die Grafik errechnet, sondern für eine mit Physik-Prozessor. Damit Actionspiele noch realistischer werden.

Linq