Mobotix M22M
Outdoor-Netzwerkkamera

Netzwerke

Die Mobotix-Kamera ist preiswert, dennoch kann sich die Leistung sehen lassen. Sie ist gegen extreme Witterungsbedingungen gewappnet und liefert Megapixel-Bilder in hoher Qualität.

Bildqualität & Verkabelung

Mobotix M22M

Die Mobotix-M22M-Kameras generieren und speichern bis zu 30 hochauflösende Live-Bilder pro Sekunde inklusive Ton. Für das Erfassen der Bilder ist ein Farb-CMOS-Bildsensor mit 1280×960 Bildpunkten verantwortlich. In dieser Auflösung sind dann allerdings nur noch zehn Livebilder pro Sekunde möglich. Die Rate von 30 Bildern pro Sekunde wird nur bei VGA-Auflösung erreicht. Die M22M ist als klassische Outdoor-Kamera konzipiert. Ein Wandhalter mit allen Befestigungsteilen und verdeckter Kabelführung gehört zum Lieferumfang. Auch extreme Witterungsverhältnisse können der Kamera nichts anhaben: Der Arbeitstemperaturbereich reicht von minus 30 bis plus 60 Grad.

Um den Verkabelungsaufwand zu minimieren, erfolgt die Stromversorgung über das Ethernet-Kabel. Dazu werden allerdings entweder Switches benötigt, die Power-over-Internet (IEE 802.3af) zur Verfügung stellen, oder Power-Racks beziehungsweise -Adapter von Mobotix. Ein einfacher Netzwerk-Power-Adapter gehört zum Lieferumfang der M22M. Mit rund 3 Watt hält sich der Strombedarf der Kamera ohnehin in Grenzen.


Management-Funktionen

Mobotix M22M

Die gesamte Intelligenz zur Steuerung befindet sich in der Kamera: eine ereignisgesteuerte Aufzeichnung, ein Videomanagement mit Mehrfachdarstellung und Playback-Funktion sowie die gesamte Bildauswertung und -speicherung. Das Ganze läuft auf der Basis eines Linux-Betriebssystems und unter einem Intel PXA270 mit einer Leistung von 520 MHz. Weiterer Vorteil dieser Architektur: Es ist keine zusätzliche Software erforderlich, ein Webbrowser genügt. Allerdings kann man sich alternativ die kostenlose Windows-Software MxViewer von der Herstellerseite laden, mit der man bis zu 30 Kameras von einem PC aus überwachen und administrieren kann.

Mit einer ISDN-Anwahl kann die M22M-Kamera im Gegensatz zu den anderen Mobotix-Modellen leider nicht aufwarten, jedoch mit einem pfiffigen Alarmierungssystem via Voice over IP. Daneben werden natürlich auch noch die Alarmierungsvarianten via E-Mail, SMS oder herkömmlicher Telefonie unterstützt.


Fazit

Mobotix M22M

Eine professionelle Netzwerkkamera mit hervorragender Bildauflösung und -qualität, die sich optimal für den Einsatz im Freien und unter extremen Wetterbedingungen eignet.

Plus
– gute Bildqualität
– optimal für Outdoor-Einsatz vorbereitet
– einfache Bedienung

Minus
– keine ISDN-Anwahl der Kamera

Info
Vertrieb: Mobotix
Preis: ab 598 Euro
Plattform: Administration und Bedienung über Browser