Was sind Page Hit und Page Miss?
Glossar – BIOS-Abkürzungen

Data & StorageMobileOffice-AnwendungenSoftwareStorageWorkspaceZubehör

Nur bei kontinuierlichen Page Hits kann der Speicher den optimalen Datendurchsatz erreichen.

Der Speicher liest die nächste Zelle aus. Im Idealfall befindet sie sich in derselben Zeile neben der soeben ausgelesenen Zelle. Dieser »Treffer«, der so genannte Page Hit, bewirkt, dass die Zeile nicht neu eingelesen werden muss, sondern der Inhalt der Zelle ohne Verzögerung in das Ausgaberegister abgelegt werden kann.

Nur bei kontinuierlichen Page Hits kann der Speicher den optimalen Datendurchsatz erreichen. Klappt das nicht, dann spricht man von einem Page Miss ? die komplette Zeile muss neu eingelesen werden. Zuvor muss der Speicher die Zeile jedoch zurückschreiben unddeaktivieren. Die Zeit hierfür nennt man Row- Active-Time (tRAS). Im Anschluss folgt die RAS-Precharge-Time (tRP). In diesem Schritt werden die Datenleitungen mit einer Referenzspannung aufgeladen und der Vorgang beginnt von neuem.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen