Softwarepatente bedrohen wieder unsere Wirtschaft

PolitikRecht

Die bereits mehrfach vom EU-Parlament abgelehnten Softwarepatente kommen wieder auf die Tagesordnung, die Konzerne lassen nicht locker.

Am nächsten Mittwoch will die EU-Kommission eine Neubewertung der gescheiterten Einführung von Softwarepatenten in Europa vorlegen. Obwohl solche Versuche bereits mehrfach von den Volksvertretern abgeschmettert wurden, lassen die Lobbykraten nicht locker.

Gegen die Interessen der überwiegend mittelständischen Software-Industrie stemmen sich die grossen, internationalen Mischkonzerne wie Nokia, Volvo, Thomson, EADS. Das berichtet aktuell die Onlineausgabe des österreichischen Rundfunks. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen