7 Patches für Windows und Office

BetriebssystemOffice-AnwendungenSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareWorkspace

Am kommenden Dienstag wird Microsoft mit dem allmonatlichen Patch sieben kritische Sicherheitslöcher in Windows und in Office stopfen

Bereits vorab informiert Microsoft darüber, dass am kommenden Dienstag, den 11.7.2006 insgesamt sieben als kritisch eingestufte Sicherheitslöcher in Betriebssystem und Office-Anwendung gestopft werden sollen.

Dabei handelt es sich um drei Nachbesserungen für die Office-Suite. Die restlichen vier Flicken bekommt das Betriebssystem selbst.

Interessenten können sich in den Microsoft Security Newsletter eintragen und werden regelmäßig über Sicherheitslücken und anstehende Patches informiert. [ib]

Autor: ingo
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen