Nintendo will Sony die Show stehlen: Wii kommt früher

Allgemein

Das Milliarden-Business Videospielkonsolen wird nach den selben Regeln gezockt wie jeder andere Weltkrieg auch. Jetzt bereitet Nintendo eine vorgezogene Herbstoffensive vor.

Die Sony Playstation 3 ist für den 17. November angekündigt. Dann will der Platzhirsch dem Jungbullen Microsoft zeigen, wo der Bast hängt. Wäre da nicht der Altmeister Nintendo, kein bischen angegraut, sondern angriffslustig wie ein Jüngling. Dessen neukonzipierte Konsole Wii soll nun, wie Insider berichten, nicht zeitgleich mit der PS 3, sondern schon im September ausgeliefert werden. Die ersten Verkaufsverpackungen werden in diesem Moment zugeklebt, behauptet P.J. McNealy von American Technology Research. Ein solcher Überraschungsvorstoss würde den Markt kräftig aufmischen, schliesslich kommt die Wii mit frischen Ideen, zeitgemässer (wenn auch nicht PS3-konkurrierender) Grafik und einem Hammerpreis, der für viele Gamer den Ausschlag geben dürfte.

Linq