Microsoft bezeichnet Sicherheitslücke als Feature

Allgemein

Eine aktuelle Sicherheitslücke des IE kann den Verlust des eigenen PCs bedeuten. Neinnein, widerspricht Microsoft. Das ist keine Lücke, sondern ein Feature.

Ob das zur Beruhigung beiträgt? Sicherheitswarner wie Michael Warrilow von Hydrasight oder James Turner von Frost and Allen sehen ernste Gefahr für die Nutzerdaten durch eine Lücke im Internet Explorer, die durch präparierten Webadressen eine EXE startet – ein Security-Alptraum. Microsoft allerdings bleibt gelassen: das sei kein Problem, weil für die Anwendung auch legale Nutzung möglich sei. Ein Bequemlichkeits-Feature also. Oh, wie schön.

Linq