Frankreich bei VoIP-Nutzung vorn

NetzwerkeVoIP

Internet-Telefonie verfügt vor allem in Frankreich, Deutschland und Italien über einen sehr hohen Bekanntheitsgrad. Bei der Nutzung der Technologie sind jedoch die Franzosen allein ganz vorn.

Einer Studie von Motorola zufolge können 91 Prozent der deutschen Verbraucher etwas mit Voice over IP (VoIP) anfangen. Nur in Frankreich ist die Technologie noch bekannter, 93 Prozent der Franzosen besitzen VoIP-Kenntnisse.

Auch in Italien hat VoIP mit über 90 Prozent Bekanntheitsgrad sehr viele potenzielle Nutzer. Geringer ist das Interesse an der Internet-Telefonie dagegen in Spanien (79 Prozent) und Großbritannien (77 Prozent).

Geht aber es um die tatsächliche VoIP-Nutzung, dann liegt Frankreich ganz weit vorn. 52 Prozent der Befragten, die etwas mit VoIP anfangen konnten, führen auch Telefongespräche über das Internet. Deutschland kommt hier nur auf 29 Prozent, landet damit aber immerhin auf dem zweiten Rang. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen