Wurm gibt sich als Microsofts WGA-Tool aus

SicherheitSicherheitsmanagement

Der Schädling verbreitet sich über den AOL Instant Messenger und öffnet auf dem PC eine Hintertür.

Sophos warnt vor dem Wurm Cuebot.K, der sich als Microsofts WGA-Notifier getarnt via Instant Messenger ausbreitet. Auf infizierten PCs registriert sich der Wurm als Systemtreiber wgavn und startet bei jedem Systemstart einen Dienst mit der Bezeichnung Windows Genuine Advantage Validation Notification. Er deaktiviert die Firewall und öffnet eine Hintertür für den Zugriff auf den PC aus dem Internet. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen