Telekom verliert DSL-Marktanteile

BreitbandNetzwerke

Außerdem verliert das Unternehmen pro Monat im Durchschnitt 150.000 Telefonanschlüsse an die Konkurrenz.

Das geht aus einem Artikel auf Yahoo hervor. Unter Berufung auf einen Bericht der Europäischen Kommission erklärt der Autor, der Anteil der Deutsche Telekom am DSL-Gesamtmarkt sei innerhalb eines Jahres von 80,4 auf 60,1 Prozent zurück gegangen.

Damit sei der der Rückgang deutlich höher als der anderer Ex-Monopolisten in anderen EU-Ländern. Gleichzeitig sei Deutschland nach Großbritannien der am schnellsten wachende Markt für Breitbandzugänge. (ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen