USA: ungesetzliches Telefonabhören begann Anfang 2001

Allgemein

Ganze sieben Monate vor dem Anschlag auf das World Trade Center im September 01 begann der amerikanische Supergeheimdienst NSA mit der widerrechlichen Abhöraktion gegen US-Bürger.

Im Gerichtsverfahren um die wahrscheinlich gesetzwidrige Beteiligung des Telekomriesen AT&T an illegalen Abhörmassnahmen der National Security Agency ist ein Dokument aufgetaucht, das den Beginn der Aktionen sieben Monate vor dem Anschlag auf die Twin Towers sieht. Das würde die Rechtfertigung solcher Schleppnetz-Geheimdienst-Aktionen gegen die eigene Bevölkerung seines wichtigsten Arguments berauben: der War on Terror begann erst sieben Monate später, das Abhören brachte keine Erkenntnisse gegen angebliche Terroristen.

Linq