Napster verschenkt MP3-Player

WorkspaceZubehör

Die bekannte Musikbörse versucht nun, neue Kunden mit kostenlosen Playern anzulocken.

In den Genuss der aktuellen Aktion kommen vorerst nur US-Neukunden, die sich für einen Jahresvertrag mit der “Napster-to-go”-Flatrate (etwa 12 Euro pro Monat) entscheiden. Als Dankeschön für die Unterschrift gibt es kostenlosen den Player mit 256 MByte Flash-Speicher.

Wahlweise können Neukunden umgerechnet knapp 40 Euro zuzahlen und erhalten dann eine 1-GByte-Version von Napster. Beide Player ähneln der fünften iPod-Generation, sind schwarz und unterstützen diverse Musikformate, Foto- und Videowiedergabe. Auf der Vorderseite prangen Napster-Logos – der eigentliche Hersteller wird geheim gehalten.

Napster Deutschland macht bereits ähnliche Bundle-Angebote mit den MP3-Playern von TrekStor. “Apple geht es in erster Linie darum, den iPod zu verkaufen. Bei uns geht es vor allem um Musik und Service”, begründet Marketingdirektorin Bettina Maul die Strategie. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen