Preiswerte Fujitsu-Siemens-PCs bei discount24

KomponentenPCWorkspace

Wenngleich die Onlinetochter des Otto-Versands manchmal teuerer als der Fachhandel ist, sind derzeit zwei PCs im Angebot, die man durchaus als preiswert bezeichnen kann.

Der Fujitsu-Siemens-Celeron-Rechner mit 512 MByte RAM, 160-GByte-Platte , Multiformat Double-Layer-DVD-Brenner, Kartenleser und NVidia-Grafik reicht vollkommen für Büro-Arbeiten, Internet-Surfen und Computerpiele aus, kostet aber gerade mal 333 Euro. Extrem-User werden vermutlich wegen des Durchschnittsprozessors (Celeron D 346 3,06 GHz, Intel Extended Memory 64 Bit Technology, Cache-Speicher: 256 KB L2) und der Grafikkarte mit Shared Memory nicht ganz glücklich, doch der Windows-XP-Home-Rechner hat ansonsten fast alles, was der “normale” PC-Nutzer so braucht: Ethernet-Schnittstelle fürs DSL-Modem, Sound onboard, Brenner- und DVD-Abspielsoftware und ein paar USB-Schnittstellen.

Wer mehr will, bekommt beim selben Discounter für 499 Euro gleich einen PC mit dem 64Bit-Prozesor AMD Athlon 64 3400+ (2,4 GHz, Sockel 939)) , weitaus mehr Schnittstellenplätzen für Peripherie – 6x SB2 zum Beispiel oder zusätzlich Firewire – , dem Microsoft-Works-Paket und Norton Internet Security. Die restlichen Daten ähneln sich, nur die Speicherchips sind ein wenig schneller und die Grafikkarte hat einen TV-Ausgang, etwa fürs PC-Fernsehen mit DVB-T-Stick.

Für das 333-Euro-Gerät meldet discount24 volle Lager, das Lager der 499-Euro-PCs wird schon als knapp bezeichnet. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen