Microsoft repariert Patch

SicherheitSicherheitsmanagement

Zwei Wochen nach dem Patch Day aktualisiert der Software-Konzern eines seiner Updates: es gab Probleme bei Einwahlverbindungen.

Microsoft bringt das Anfang Mitte Juni veröffentlichte Security Bulletin MS06-025 auf den neuesten Stand, nachdem der ursprüngliche Patch bei einigen Anwendern die Einwahl ins Internet verhinderte. Da bereits Exploit-Code für das Leck im Internet kursiert, sollte der Patch nun schleunigst auch von den Anwendern eingespielt werden, die wegen der Probleme bislang darauf verzichteten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen