Fast die Hälfte aller .de-Domains ungenutzt

Netzwerke

45 Prozent der Internet-Adressen mit der deutschen Top Level Domain liegen derzeit brach.

Über zehn Millionen .de-Domains sind mittlerweile registriert, doch gerade die Hälfte wird von ihren Besitzern auch genutzt. 45 Prozent sind geparkt und stehen zum Verkauf, sind nicht konnektiert oder “under construction” und zeigen die Standardseite eines Providers. Das geht aus Erhebungen der Domain-Börse Sedo hervor. Von den genutzten Domains fungieren zudem immerhin zwölf Prozent als Co-Domain und leiten lediglich auf eine andere Adresse um. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen