Computer soll Emotionen erkennen

ForschungInnovation

Wissenschaftler arbeiten daran, Gefühle durch Software zu erkennen . Genauer gesagt soll jede noch so kleine Muskelzuckung im Gesicht zeigen, wie denn der Nutzer gerade gelaunt ist.

Wie die Kollegen von TheInquirer mit einem Schmunzeln und einigen Beispielen berichten, könnte eine neue Technik auch für die Werbung mißbraucht werden: Forscher aus den USA und Großbritannien arbeiten gemeinsam an einer Software, die kleinste Nuancen von Gesichtsausdrücken erkennen und den passenden Emotionen zuordnen kann. So sollen PCs eines Tages selbst erkennen, ob die Reaktion von Anwendungen auf die Nutzereingaben richtig war – wie ein kleines Kind, das aus Fehlern lernt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen