Bitkom produziert “Gelbe Seiten” für ITK-Branche

E-CommerceMarketingNetzwerke

Die Servicegesellschaft des IT-Branchenverbandes startet ein Anbieterverzeichnis mit kostenloser Eintragung und Recherche.

Heute hat die Bitkom Servicegesellschaft (BSG) ein neues Anbieterverzeichnis für die Informationstechnik, Telekommunikation und neue Medien gestartet. Neu ist so etwas an sich nicht – aber erstmals vollkommen kostenfrei.

Die Spezialisierung auf die Informationstechnik soll die Suche nach passenden Anbietern und Geschäftspartnern zielsicherer und komfortabler machen, ein Untergehen im Internet-Datenwust soll so vermieden werden. Auch eine regionale Suchfunktion ist enthalten.

Die Recherche und der Basiseintrag für die Anbieter sind kostenlos. Was allerdings derzeit unter www.bitkom-anbieterverzeichnis.de steht, ist so auch in den gängigen Telefonbüchern zu finden. Spezialisierte Suchen aber nach Begriffen wie CAE oder ERP-Lösungen bringen durchaus gute Ergebnisse. Wer also einfach einen Computerhändler ums Eck sucht, findet diesen bei Google und Yahoo, wer Nischenmärkte sucht, wird bei der Bitkom fündig. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen