Google setzt jetzt auf Intel und Dell

Allgemein

Insider: Nach jahrelanger Selbstbau-Herrlichkeit kauft Google jetzt Intel-Maschinen, und zwar bei Dell. Reichen 180 Grad für eine solche Wende?

Wie Inquirer-Reporter Charlie Demerjian von Leuten erfahren hat, die er auf keinen Fall namentlich nennen kann, wird der womöglich grösste PC-Kunde des Planeten, der weisse Riese Google, eine Kehrtwendung seiner Einkaufspolitik hinlegen, die an Akrobatik schwer zu überbieten ist. Nach monatelangen Lobby-Verhandlungen wird Google für seine Server-Farmen Intel-bestückte Rechner bei Dell einkaufen. Und davon nicht gerade wenige. Womöglich zu Preisen, die mit der silizium-gestützten Realität nicht viel zu tun haben. [fe]

Link