Sicherheitstool gegen Windows WGA

SicherheitSicherheitsmanagement

Die häufige Datenübermittlung der Windows-Echtheitsprüfung kann unterbunden werden. Ein Tool stoppt die unerwünschte Weitergabe.

Microsoft brachte auf dem Weg angeblicher Sicherheitsupdates die Echtheits-Zertifizierung WGA auf Rechner mit Windows XP Betriebssystem.

Leider nimmt diese Funktion seither nicht nur einmalig, sondern bei jedem Neustart Kontakt mit dem Server auf und übermittelt unbekannte Daten nach Redmond. Die Installation von WGA lässt sich bei ausreichender Aufmerksamkeit verhindern.

Jetzt stellt ein Tool von Firewallle-Leaktester zu Verfügung, das diese zusützlichen Datenübermittlungen stoppt. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen