Neuer Boss für Telekomkonzern TDC

MobileMobilfunk

Der ehemalige Swisscom-CEO Jens Alder verlässt die Schweiz und geht direkt zur Konkurrenz nach Dänemark.

Vor Monaten versuchte Alder noch, seinen künftigen Arbeitgeber dem Swisscom-Imperium einzugliedern. Doch das versagte ihm der Schweizer Staat als Haupteigentümer. Daraufhin inszenierte der Manager seinen Abgang und heuert nun als neuer Chef des dänischen Telekomkonzerns TDC an, um künftig seinem Ex-Arbeitgeber Konkurrenz zu machen.

Der Schweizer tritt seine neue Stelle zum 1. November an, bestätigt TDC. Der bisherige Geschäftsführer, Henning Dyremose, räumt den Chefsessel und wechselt ins Präsidium des Verwaltungsrates. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen