Nackte Fußballer schalten Sicherheitssoftware auf PCs aus

SicherheitSicherheitsmanagementSoftwareVirusZusammenarbeit

Nach Berichten von Ashampoo, dem Hersteller von

Ashampoo AntiSpyWare, kursiert eine E-Mail mit angeblichen Nacktfotos von Fußballern, die den Wurm Delv.v enthält

Statt Hooligans verprügeln Teens lautet der Betreff der neuen E-Mailattacke nun, sie würde Nacktfotos der verschiedenen Fußballstars der WM 2006 enthalten. Statt des voyeuristischen Bildes wird jedoch der Wurm Delv.v (auch unter Soccer.A bekannt) aktiviert. Dieser Wurm installiert eine Datei namens msctools.exe, legt verschiedene Registry-Einträge an und stiehlt Informationen und E-Mailadressen. Um zu prüfen, ob sich die Malware bereits installiert hat, reicht die Suche nach dem Dateinamen auf der Systempartition.

Wie immer der Hinweis: Keine Anhänge öffnen, wenn der Absender nicht absolut vertrauenswürdig ist. [ib]

Autor: ingo
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen