Kodak: Digitalkamera mit 7,1 Megapixeln und 12fach-Zoom

WorkspaceZubehör

Das neueste Modell des Kameraherstellers richtet sich mit einer Vielzahl technischer Features und Einstellmöglichkeiten an anspruchsvolle Fotografen.

Das 12fach-Zoomobjektiv der Kodak Easyshare P712 deckt einen Brennweitenbereich zwischen 36 und 432 Millimetern ab. Ein schneller Autofokus gepaart mit kurzer Auslöseverzögerung (zusammen 0,07 Sekunden) und ein optischer Bildstabilisator sorgen für verwacklungsfreie Fotos.

Neben Bildern mit 7,1 Millionen Pixeln nimmt die Kamera auch Videos in VGA-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Direkt an Bord lassen sich die Clips schneiden. Ebenso können für Fotos einige Bildbearbeitungsfunktionen genutzt werden, etwa die Rote-Augen-Korrektur oder eine Panoramafunktion, die drei einzelne Bilder zu einem zusammenfügt.

Die P712 bietet ein Live-Histogramm sowie 16 Motiv und fünf Farbmodi. Sie soll ab Ende Juli im Handel erhältlich sein und 499 Euro kosten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen