Damn Small Linux 3.0 ist da

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Die nur 50 MByte große Distribution kann ab sofort in Version 3.0 heruntergeladen werden.

Die Entwickler haben nicht nur Bugs behoben und kleinere Änderungen vorgenommen, sondern neue Features integriert ? daher der Versionssprung auf 3.0. So wird nun standardmäßig das Dateisystem UnionFS eingesetzt, wodurch auch Nutzer, die Damn Small Linux als Live-System von CD einsetzen, Daten verändern können. Dazu wurden das Power Management überarbeitet sowie der Support der Dateisysteme FUSE und SSHFS. Ein Liste aller Änderungen gibt es auf der Website des Projekts. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen