Rap-Star setzt sich für billigere Computer ein

PCWorkspace

Hiphop-Ikone 50 Cent setzte sich mit Apple-Chef Steve Jobs zusammen, um ihn zu billigeren Macs für jedermann zu überreden.

Ausnahmerapper Curtis “50 Cent” Jackson erkannte, dass Steve Jobs dabei ist, den Vertrieb von Musik zu revolutionieren. Daraufhin regte er ein Treffen an, um den Apple-Chef auch zu einer Revolution des PC zu überreden.

Es fehle nämlich ein Computer, den sich auch die Arbeitslosen und Innenstadtbewohner leisten könnten, und Steve Jobs sei der Mann, der diesen Traum verwirklichen könne. Womöglich mit einem Energiebündel wie 50 Cent als Partner. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen