Passwort-Generatoren
Windows XP – Sicherheit

KarriereOffice-AnwendungenSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareWorkspaceZubehör

Das Programm verschlüsselt die eingegebenen Passwörter mit dem Blowfish-Algorithmus (bis zu 448 Bit)

Programme, die Passwörter zufällig erzeugen, sind etwa PWGen oder die Freeware Passwort Safe des renommierten Kryptografie- Spezialisten Bruce Schneier. Passwort Safe verwahrt auch gleichzeitig Kennwörter für Sie.

Nach dem ersten Start müssen Sie eine neue Datenbank erstellen. Das geht über Create new database. Für diese Datenbank vergeben Sie ein Master-Passwort, das Programm nennt es Safe Combination. Das Programm verschlüsselt die eingegebenen Passwörter mit dem Blowfish-Algorithmus (bis zu 448 Bit).

Den Open-Source-Safe Keepass, der ebenfalls Passwörter verwaltet, gibt es nicht nur für Windows, sondern auch für Pocket PC. Es ist ratsam, den Passwort-Safe nicht auf dem Arbeitsplatz- Rechner zu speichern, sondern zumBeispiel auf einem PDA. Gute Freeware-Programme gibt es auch für Palm und Java-fähige Handys.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen