Badehilfe für iPod

Allgemein

Der meistverkaufte Audioplayer der Welt ist ziemlich empfindlich und extrem wasserscheu. Das lässt sich mit dem wasserdichten Wonder Case ändern.

Der Anbieter der Badehilfe heißt nicht umsonst H2O, denn er hat diverse Wasserschutzmaßnahmen im Programm. Für Apples Millionenseller war längst eine elegante Tauchglocke überfällig: bis rund drei Meter Wassertiefe darf der iPod im Case abtauchen, sogar das Clickwheel ist dabei noch anwählbar. Damit es was mit dem Musikgenuss wird, gibt es selbstredend wasserfeste Kopfhörer dazu. Gute 60 Euro fließen für den iPod-Schwimmanzug Richtung H2O. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen