Aladdin Malware Report: Spyware nimmt explosionsartig zu

SicherheitVirus

Während die Anzahl neuer Viren und Würmer nur linear steigt, nimmt die Bedrohung durch Spyware und Trojaner explosionsartig zu

Nach Angaben im Malwarebericht des Sicherheitsunternehmens Aladdin Knowledge Systems wächst die Bedrohung durch Websurfing enorm. Waren 2003 Spyware und Trojaner noch nahezu unbekannt, waren es 2004 bereits 8.760 Varianten. Mit einem Zuwachs von über 90% im Jahr 2005 auf 16.623 Varianten zeigt sich, dass finanzielles Interesse den rein destruktiven Ambitionen der Virenschreiber mehr und mehr den Rang ablaufen.

Autor: ingo
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen