Virtuelles Vista ohne Konsole betreiben
Virtuelles Vista als Bestandstest

BetriebssystemCloudOffice-AnwendungenSoftwareVirtualisierungWorkspaceZubehör

Windows Vista Beta ist perfekt geeignet, um das Betriebssystem erst einmal in einer virtuellen Maschine zu betreiben.

Windows Vista Beta ist perfekt geeignet, um das Betriebssystem erst einmal in einer virtuellen Maschine zu betreiben. Microsoft hat dazu Virtual PC (VPC) im Angebot. Wenn Sie aber eine VPC-Instanz per Shell oder Icon starten, wird immer auch die Virtual-PC-Konsole mit der Liste aller verfügbaren Systeme aufgerufen.

Mit dem Parameter -singlepc können Sie den Konsolenstart einfach unterbinden. Tragen Sie in den Eigenschaften des Links einfach Folgendes ein:

?Programmpfad? -pc ?Name der virtuellen Maschine? -launch -singlepc
also zum Beispiel:
?d:\Programme\Microsoft Virtual PC\Virtual PC.exe? -pc ?Windows Vista? -launch -singlepc

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen