Opera auch für Portables verfügbar
OperaMobile

BrowserMobileOffice-AnwendungenSmartphoneSoftwareWorkspace

Wegen der Verbreitung internetfähiger Smartphones und bezahlbarer Online- Tarife ist der Opera-Browser auch auf Mobiltelefonen sinnvoll.

Wegen der Verbreitung internetfähiger Smartphones und bezahlbarer Online-Tarife ist der Opera-Browser auch auf Mobiltelefonen sinnvoll. Die Funktion Small-Screen-Rendering des Browsers ermöglicht es, HTML-Seiten ohne lästiges horizontales Scrollen darzustellen. Auf einigen Handys wie dem Nokia 9500 und dem Motorola M1000 ist Opera bereits vorinstalliert.

Auf weiteren Handys wie dem Nokia 7610 und dem T-Mobile SDA II ist der Browser vorinstalliert und kann manuell upgedatet werden. Für die meisten Handymodelle lässt sich Opera nachrüsten. Eine detaillierte Übersicht der nachrüstbaren Modelle samt Download-Links findet sich auf der angegebenen Webseite.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen