Sonys Online-Pläne für die PS3

WorkspaceZubehör

Sony-Präsident Ken Kutaragi gab gestern seine Pläne für die so sehnsüchtig erwartete Konsole zu Protokoll: e-Distribution, kostenlose Zugaben und Premium-Inhalte.

Ab dem ersten Tag können Käufer der Sony PlayStation 3 angeblich die e-Distribution nutzen und online Games bestellen und die Netzwerkfähigkeiten der Konsole nutzen. Die Basis-Services wie die Suche nach Spielpartnern werden kostenfrei sein, bestätigt Sony-Manager Ken Kutaragi. Mit höherwertigen Inhalten will Sony dagegen Geld verdienen. Was für Inhalte das sein sollen, wollte der Entertainment-Chef des Konzerns aber nicht verraten. Wahrscheinlich läuft es auf neue Levels, Zusatz-Episoden, bestimmte Spielmodi und natürlich auf Filme und Songs hinaus. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen