Bildbearbeitung – Zauberstab
Hintergrund einfärben

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Im Handumdrehen verwandelt Paint Shop Pro
einen blassen Himmel in ein strahlend schönes
Sommer-Azurblau.

Freistellen ___

Sofern das Foto über einen einheitlichen Hintergrund verfügt, funktioniert das Freistellen des Motivs in Paint Shop Pro oder Paint Shop Studio mit wenigen Mausklicks. Klicken Sie dazu in den Pfeil neben dem Symbol Auswahl in der Werkzeugleiste, und wählen Sie den Zauberstab. Nun reicht ein Klick auf den Hintergrund, und Paint Shop Pro wählt die gesamte Fläche aus, wobei der Vordergrund ausgespart bleibt. Falls nur ein Teil des Hintergrunds ausgewählt werden oder die Markierung in das Motiv hineinlaufen soll, entfernen Sie die Auswahl mit [Strg D] und variieren in der Attributleiste die Toleranz des Zauberstab-Werkzeugs. Dann können Sie beispielsweise den Hintergrund über das Farbeimer-Werkzeug mit einer anderen Farbe oder einem anderen Muster füllen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen