Instant Messenger für Unternehmen von MessageLabs

SicherheitSicherheitsmanagement

Sicherer Instant Messenger von MessageLabs sichert die direkte Kommunikation im Unternehmen

Analysten gehen davon ausgehen, dass bereits heute 100 Millionen Menschen an ihrem Arbeitsplatz über einen Instant Messenger kommunizieren und prognostizieren einen jährlichen Zuwachs von bis zu 40%. Mit steigender Popularität nimmt naturgemäß auch die Gefahr der Datenspionage zu. Insbesondere in Unternehmen, wo auch sensible Daten über diesen Kanal gesendet werden ein großes Sicherheitsrisiko.

Das Security-Unternehmen MessageLabs hatte bereits im Oktober 2005 den IM-Spezialisten Omnipod übernommen. Mit dessen Technologien wurde nun der EIM Service realisiert, der einen absolut sicheren, privaten und verschlüsselten Kanal zur Verfügung stellte und trotzdem soll der Managed IM Service mit anderen populären Instant-Messaging-Plattformen kompatibel sein. [ib]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen