Fujitsu-Siemens Scenic Edition X103
Kompakter Office-PC

KomponentenPCWorkspace

Der 2,8- GHz-Intel-Pentium-4-Prozessor liefert gute Rechenpower. Auch die 512 MByte RAM sind ordentlich.

Testberichte

Fujitsu-Siemens Scenic Edition X103

Auch von Fujitsu-Simens gibt es Platz sparende Rechner. Der Scenic Edition X103 ist für 608 Euro zu haben und liefert dank 2,8- GHz-Intel-Pentium-4-Prozessor gute Rechenpower. Auch die 512 MByte RAM sind ordentlich. Da das Board nur zwei Memoryslots hat, sind maximal 2048 MByte RAM möglich. Davon braucht der Onboard-Grafikchip bis zu 64 MByte. Gängigen Office-Anforderungen ist die Grafik gewachsen.

Mit 80-GByte-Festplatte
Die Festplatte mit einer Größe von 80 GByte sollte fürs erste genügen. Das DVD-ROM/CD-RW-Kombolaufwerk ist trotz der kompakten Gehäusemaße ein Standard-5,25- Zoll-Laufwerk. Für weitere interne Laufwerke ist kein Platz mehr. Auch der Ausbau mit Erweiterungskarten ist trotz dreier vorhandener PCI-Slots sowie einem AGP-Steckplatz eingeschränkt, da die Karten das Low- Profile-Format haben müssen. Dafür hat das System sechs USB- 2.0-Anschlüsse, einen seriellen und einen parallelen Anschluss für externe Peripherie. Ans Netzwerk gelangt der Rechner via 10/100-MBit/s-LAN-Interface. Der Rechner kommt mit Windows XP Professional und einem Antivirenprogramm.


Technische Daten

Fujitsu-Siemens Scenic Edition X103

HERSTELLER: FUJITSU SIEMENS
MODELL: SCENIC X103
»CPU: Pentium 4 521 (2,8 GHz)
»RAM/maximal: 512/2048 MByte
»Festplatte: 80 GByte
»Opt. Laufwerk: DVD-ROM/CD-RW
»Grafik: onboard
»Sound: onboard Stereo
»Netzwerk: 10/100 MBit/s
»Ser./Par./USB/Firew.: +/+/6/-
»Tastatur/Maus: -/-
»Betriebssystem: Win XP Pro
»Maße: 333 x 100 x 370 mm
»Gewicht: 10 kg

PREIS UND KONTAKT
»Preis: 608 Euro (gew. Ausstattung)
»Web: www.fujitsu-siemens.de

WERTUNG
Kompakter und schneller PC, der auch höheren Anforderungen Stand hält.