Deutschland: Nachholbedarf bei schnellen Internetzugängen

BreitbandIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerk-ManagementNetzwerke

Im Jahr 2005 stieg die Zahl der Breitbandanschlüsse hierzulande im Vergleich zum Vorjahr um 56 Prozent auf 10,6 Millionen. Dennoch belegt Deutschland bei der Haushaltsabdeckung mit schnellen Internetzugängen im Vergleich zu den Ländern Westeuropas, Japan und den USA wie im Vorjahr den letzten Platz.

Kategorie: Telekommunikaton un Netzwerke
Studientitel: Sinkende Preise für schnelle Verbindungen

Thema der Studie ist die Verbreitung von Breitbandanschlüssen. Dabei zeigt sie die Stellung Deutschlands im internationalen Vergleich.

Anbieter: Bitkom, www.bitkom.org
Studien in Sprache: Deutsch
Regionen: USA, Westeuropa, Japan
Kostenpflichtig: Nein

Link zu den Studien:
http://www.bitkom.org/de/markt_statistik/38511_38548.aspx

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen