Gerücht: Google GBuy startet schon bald

Elektronisches BezahlenMarketingNetzwerke

Ende des Monats werde die Suchmaschine ihr neues Online-Bezahlsystem in Betrieb nehmen, wollen Wallstreet-Analysten erfahren haben.

Google werde mit GBuy dem Platzhirsch PayPal von eBay kräftig Konkurrenz machen, glaubt zum Beispiel Jordan Rohan of RBC Capital Markets. Zumal GBuy sehr ähnliche Funktionen bieten könne, darunter natürlich die Möglichkeit, Online Geld zu bezahlen oder anzunehmen. Außerdem sollen die Händler auf Google Base den Service nutzen, und kleine E-Commerce-Sites könnten ihn als Inkasso-System einzusetzen.

Laut den Börsenprofis werde der Service anfangs kostenfrei sein, später dann eine Gebühr von 1,5 bis 2 Prozent der Transaktionssumme erhoben werden, was noch unter den Kosten des Konkurrenzdienstes PayPal liegt. John Aiken, Analyst bei Majestic Research, glaubt sogar, “dass GBuy das Potenzial hat, genauso wichtig zu werden wie Google Maps oder Google News.” Google nahm zu diesen Äußerungen keine Stellung. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen