Yahoo steigt bei Internet-Händler ein

E-CommerceMarketingNetzwerke

Das bekannte Internetportal hat sich beim zweitgrößten E-Commerce-Anbieter Südkoreas eingekauft.

Yahoo übernahm für eine unbekannte Summe 10 Prozent des Online-Einzelhändlers Gmarket. Verkäufer war die amerikanische Venture-Capital-Gesellschaft Oak Investment Partners.

Gmarket bietet eine breite Palette von Produkten an – vom T-Shirt bis zum Computer. Das Unternehmen setzte im vergangenen Jahr Waren für rund 1 Milliarde Dollar (an die 800 Millionen Euro) um. Der Internet-Handel in Südkorea soll bis 2010 jährlich um über 20 Prozent wachsen. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen