Virenschutz für Firmen von Microsoft

SicherheitSicherheitsmanagement

Eine neue Produktfamilie für Mail-Server soll das Firmennetzwerk vor Spam und Viren schützen.

Nachdem Microsoft mit OneCare bereits im Consumer-Bereich Sicherheitsprodukte anbietet, soll zum 1. Juli mit Microsoft Antigen eine neue Produktfamilie für Firmen folgen. Diese besteht aus Antigen for Exchange, Antigen for SMTP Gateways, dem Antigen Spam Manager sowie dem Antigen Enterprise Manager und basiert auf der Technologie des Anfang des vergangenen Jahres übernommenen Antiviren-Spezialisten Sybari. Eine Trial-Version der Programme kann bereits heruntergeladen werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen