EMI mit werbefinanzierten Musik-Downloads

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Musikfans wird bald eine weitere legale Möglichkeit geboten, sich peer-to-peer mit Songs zu versorgen.

Neulich kündigte Warner Brothers an, über die beliebte Peer-to-Peer-Software BitTorrent Songs verkaufen zu wollen. Um seinem Hauptkonkurrenten nicht alleine das Feld zu überlassen, zieht EMI nach und wird künftig den ähnlich gelagerten Qtrax-Service nutzen, um Musik in hoher Qualität anzubieten – allerdings im proprietären MPQ-Format.

Von den Songs soll es zwei Versionen geben eine freie mit eingebundener Werbung, die sich nur ein paar Mal abspielen lässt und eine Premium-Version, werbelos und unlimitiert spielbar, aber mit einer Monatsgebühr verknüpft. Die Beta-Testphase soll gegen Ende des Jahres starten. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen