Level 3 kauft Looking Glass

Netzwerke

Der Telekom-und Informationsdienstleister traf eine Übereinkunft zur Übernahme des Daten-Transport-Dienstleisters für 165 Millionen Dollar.

Looking Glass Networks versorgt vor allem Großstadtregionen mit Hochleistungs-Datenverbindungen.

Das ist dem Telekomkonzern Level 3 einiges Wert: Stammaktien für 87 Millionen Dollar (68,5 Mio. Euro) plus 9 Millionen Dollar in bar (gut 7 Mio. Euro) plus die Übernahme von 69 Millionen Dollar (54,3 Mio. Euro) Verbindlichkeiten gibt das Unternehmen für den Datentransporteur aus Illinois aus. “Der Kauf wird unsere kürzlich gegründete Sparte der Metro-Services stärken,” freute sich Präsident und COO Kevin O’Hara, der auf die hohen Profitmargen bei Looking Glass verwies. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen