Bios-Setup: Navigation auf Amerikanisch
Vertauschte Tasten

MobileOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Um das Bios-Setup aufzurufen, wird unmittelbar nach dem Einschalten des PCs eine Taste gedrückt.

Nach dem Einschalten führt das Bios zunächst einen Selbsttest (Power On Self Test, POST) durch. Fehler werden akustisch durch Tonsignale und visuell am Bildschirm gemeldet. Einen Überblick über die Fehlercodes bietet die Webseite www.bios-kompendium.de.

Um das Bios-Setup aufzurufen, wird unmittelbar nach dem Einschalten des PCs eine Taste gedrückt. Der Setup-Screen erscheint, nachdem der Selbsttest abgeschlossen ist. Bei einem Award oder AMI-Bios startet der Setup-Screen mit einem Tastendruck auf [Entf], das Phoenix-Bios wirdmit der Taste [F2] geöffnet. Ein Hinweis vorweg: Im Bios- Setup ist die amerikanische Tastaturbelegung aktiv, das heißt, die Tasten [Y] und [Z] sowie [?] und [_] sind vertauscht.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen