Microsoft wendet sich Apple zu

WorkspaceZubehör

Mac-Peripherie mit MS-Logo? Das klingt wie ein unseriöses Gerücht, doch der Boss selbst präsentierte gestern überraschend die fertigen Produkte.

Apple sprang über den eigenen Schatten und baut seit Monaten Intel-Prozessoren in seine Macintosh-Systeme ein. Nun springt Microsoft über seinen Schatten und baut Hardware-Peripherie für den Mac. Steve Ballmer zog gestern eine Tastatur und eine kabellose Maus aus seiner Tasche. Beide Geräte sind extra für die neue Mac-Generation entworfen worden, was äußerlich sofort klar wird.

Das graue Keyboard soll 100 Dollar (79 Euro) kosten, den Preis für die griffige Maus verriet Ballmer nicht. Wahrscheinlich gibt es das optisch abgestimmte Duo zum Paket-Sparpreis. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen