WM-Ticket-Falle spült Trojaner auf den Rechner

SicherheitVirus

Die Hoffnung auf WM-Tickets in letzter Sekunde soll Fans zum Ausführen des E-Mail-Wurms Ranchneg.A bringen.

Ein Betreff wie “Holen sie sich WM-Tickets für das Finale jetzt” soll alle Angst vor Viren vergessen lassen und Adressaten zum Anklicken ermuntern. In der Mail findet sich ein etwa 40 KByte großer, verschlüsselter Anhang im ZIP- oder RAR-Format. Das berichtet Yahoo.

Das im Text der Mail angegebene Passwort zum Entschlüsseln der Datei soll demnach Vertrauen schaffen. Wer den entschlüsselten Anhang ausführt, setzt den Wurm frei. Er durchsucht den PC nach gespeicherten E-Mail-Adressen und versendet sich dann selbst.

Betroffene Anwender sollten ihren Virenscanner aktualisieren. Ein für Privatnutzer kostenloses Programm ist der AntiVir Personal. (ds)

Beachten Sie auch den aktuellen Vergleichstest Virenscanner aus PC Professionell 05/07

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen