Werbefinanzierte Gratistelefonate

MobileMobilfunk

Mobilfunkprovider Virgin Mobile führt in den USA anzeigenfinanzierte Telefontarife ein, Experten sind unschlüssig.

Bis zu 75 Minuten freier Gesprächszeit können Mobiltelefonierer des US-Anbieters Virgin Mobile demnächst durch Öffnen und Beantworten von Werbebotschaften erhalten.

Gerade bei seiner jugendlichen Zielgruppe verspricht sich der Anbieter Erfolg mit dieser Strategie. Branchenbeobachter und Marktanalysten sehen zwar Werbung als überlebenswichtig für Mobilfunkprovider an, sehen aber noch offene Fragen im Virgin-Angebot. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen