Denic: Formale Grundlage für Zusammenarbeit mit ICANN

Netzwerke

Im Briefwechsel haben die deutsche Registrierungsstelle und die Internet-Verwaltung ihre jeweiligen Zuständigkeiten abgeklärt.

Wie die Denic mitteilt, hat man die Zusammenarbeit mit der ICANN auf eine formale Grundlage gestellt. Die ICANN erkennt die Verantwortlichkeit der Denic für alle Belange die de-Domain betreffend an und garantiert einen reibungslosen Betrieb der Root-Nameserver. Zudem sagt man zu, alle Eintragungen für die TLD .de nach Denic-Vorgaben aktuell zu halten. Im Gegenzug verpflichtet sich die deutsche Registrierungsstelle, die Domainverwaltung weiterhin nach anerkannten Regeln durchzuführen und sich in angemessenem Umfang an der Finanzierung der zugesicherten ICANN-Aufgaben zu beteiligen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen