Streamcast verklagt eBay

NetzwerkePolitikRechtVoIPWorkspaceZubehör

Im Streit um die in Morpheus und Skype zum Einsatz kommende P2P-Technologie hat es nun auch eBay erwischt.

Nachdem Streamcast bereits im März mit einem großen Rundumschlag gegen zahlreiche Unternehmen vorging, deren Produkte und Dienste angeblich die für die Tauschbörse Morpheus entwickelte P2P-Technik widerrechtlich nutzen, hat man die Klage nun auf eBay ausgeweitet. Das Auktionshaus ist mittlerweile Besitzer von Skype, das ebenfalls auf die Technologie setzt. Streamcast beruft sich auf ein Vorkaufsrecht an Skype und will nun einen Vertriebsstopp für die VoIP-Software durchsetzen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen