Netgear: Modem-Router mit 802.11n-Draft-WLAN

MobileNetzwerkeWLAN

Das Gerät soll bei einer Entfernung bis 20 Meter den Datendurchsatz von Fast Ethernet übertreffen.

Bereits zur Cebit kündigte Netgear Geräte an, die dem Entwurf für den WLAN-Standard 802.11n entsprechen. Als erstes soll zu Anfang Juni der Modem-Router DG834N auf den Markt kommen, Kostenpunkt: 249 Euro.

Im Router stecken ein ADSL2+-Modem und der obligatorische 4-Port-Switch. Das Gerät bietet eine Firewall sowie DoS-Schutz und Intrusion Detection. Über einen URL-Filter lässt sich zeitgesteuert der Zugriff auf das Internet reglementieren.

Das WLAN nach 802.11n-Draft ist kompatibel zu Geräten mit 802.11b/g-Funknetzwerk und erlaubt das Absichern der drahtlosen Verbindung via WEP, WPA-PSK und WPA2-PSK. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen