Zyxel bringt Powerline-Adapter

Netzwerke

Die Geräte übertragen Daten mit bis zu 85 MBit über das Stromnetz.

Mit dem PL-100 bringt auch Zyxel einen Powerline-Adapter auf den Markt, der ab Juni einzeln für 77 Euro oder im Doppelpack für 135 Euro zu haben sein soll. Der Adapter überträgt 85 MBit pro Sekunde und unterstützt DES-Verschlüsselung mit 56 Bit.

Anders als die meisten Konkurrenten setzt Zyxel nicht auf die Bauform eines Steckernetzteils, sondern ein Tischgerät. Das braucht zwar extra Stellfläche und ein Kabel mehr, verursacht aber insbesondere bei eng liegenden oder in Bodendosen untergebrachten Steckdosen weniger Platzprobleme.

Allerdings gibt es von Corinex und Allnet bereits Powerline-Adapter, die 200 MBit übertragen, und auch Netgear hat bereits entsprechende Geräte angekündigt. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen