Internet-TV: NBC kündigt zwei Breitband-Kanäle an

NetzwerkeWorkspace

Die US-Fernsehsender entdecken einer nach dem anderen Online-Kanäle als neue (Werbe-)Plattform.

Kaum hatten die US-Sender CBS und Fox ihren Einstieg ins Online-TV-Business verkündet, zieht nun auch NBC nach. Es sollen gleich zwei Kanäle werden, die mit ordentlichem TV-Material auch attraktiv ausgestattet sein sollen.

Kanal Nummer 1 werde www.firstlook.com heißen und soll die besten neuen TV-Serien des NBC-Networks erstmals außerhalb des Hauses zeigen – also noch vor der TV-Zweitverwertung in anderen Ländern wie Deutschland. Hinzu kämen Produktionen, die extra für diesen Online-Kanal hergestellt würden.

Der zweite Kanal, www.dotcomedy.com, startet mit 30 fürs Web aufbereiteten Folgen der bitterbösen Erfolgsserie “The Office” (Bild), die den meisten europäischen TV-Sendern zu pointiert war. Hinzu kommen klassiche Comedy-Serien wie “The Munsters” und die Folgen der ersten zehn Jahre der Late Night Show mit David Letterman.

Mittels eigenem Media Player will NBC verhindern, dass die TV-Shows unkontrolliert verbreitet werden können. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen